Veröffentlicht inHoroskop

Sternzeichen Skorpion: Diese Eigenschaften machen dich aus

© AdobeStock

Sternzeichen Skorpion: Das zeichnet dich aus!

Menschen, die zwischen dem 23. Oktober und dem 22. November geboren wurden, fallen unter das Sternzeichen Skorpion.

Achtung, Winter-Geborene: Gehört ihr zum Sternzeichen Skorpion? Dem Sternzeichen wird nachgesagt, sehr mysteriös, kraftvoll und leidenschaftlich zu sein. Wir verraten dir, welche Eigenschaften ebenfalls ganz typisch sind.

Inhaltsverzeichnis

Wenn dein Geburtstag zwischen den 24. Oktober und 22. November fällt, dann bist du Sternzeichen Skorpion. Das macht dich zu einem Wasserzeichen, das vom Planeten Pluto beherrscht wird.

Sternzeichen Skorpion ist dafür bekannt, besonders nachforschend und kritisch zu sein: Alles wird genau geprüft und kein Mysterium bleibt vor dem scharfen Blick des Skorpions verborgen.

Gleichzeitig sind Skorpion-Geborene ausdauernd, belastbar und zielstrebig – wenn auch gerne etwas pessimistisch und aufbrausend. Fühlen sie sich ungerecht behandelt, dann machen sie das sehr das deutlich, ohne Rücksicht auf Verluste. Das kommt mal besser, mal schlechter an.

Was dein Sternzeichen wirklich ausmacht, welche Eigenschaften, Vorlieben und Fehler es hat, kannst du hier nachlesen.

Skorpion: Das Sternzeichen auf einen Blick

Element: Wasser

Farben: Rot, Granatrot

Gegenüberliegendes Zeichen: Stier

Metall: Eisen

Duft: Sandelholz

Planet: Pluto

Körperteile: Geschlechtsorgane, Anus

Skorpion: Das ist dein Sternzeichen-Symbol

Sternzeichen Skorpion
Credit: gofeminin.de

Das Symbol des Skorpions erinnert an ein M mit angehängtem Stachel. Diese Art der Darstellung gibt es bereits seit der Antike, woher es kommt und was es genau zu bedeuten hat, ist allerdings unklar. Auffällig ist aber, dass es eine gewisse Ähnlichkeit zum Symbol des Sternzeichens Jungfrau aufweist.

Auch spannend: Aszendent berechnen – Ganz einfach mit unserem Aszendenten Rechner

Sternzeichen Skorpion: Eigenschaften, die dich auszeichnen

Unser Sternzeichen verändert viele Dinge in unserem Leben. Tatsächlich kann es auch einen Einfluss auf unseren Charakter haben! Sternzeichen Skorpion hat einige Eigenschaften, die ganz typisch sind:

1. Du bist loyal

Auch wenn du wie der echte Skorpion einen harten Panzer hast, so schlummert tief in deinem Inneren doch eine treue Seele, auf die man sich verlassen kann. Wenn du jemanden richtig gerne hast, dann bist du hingebungsvoll, treu und zuverlässig wie kein anderer.

Allerdings bedeutet das auch, dass du nicht so schnell verzeihst, wenn jemand dein Vertrauen gebrochen hat. Du erwartest von deinen Partner*innen und Freund*innen ebenso viel Loyalität, wie du sie selbst auch zeigst. Dann stehst du aber auch bis zum bitteren Ende an ihrer Seite.

2. Du bist leidenschaftlich

Magst du anfangs auch manchmal kühl wirken: hinter deiner Fassade versteckt sich eine tiefe Gefühlswelt, die nur den engsten Vertrauten offenbart wird. Du liebst genauso wie du hasst: leidenschaftlich, intensiv und ohne Kompromisse.

Für dich gibt es keine halben Sachen, für die wahre Liebe gibst du alles. Schließlich soll es ewig halten. Das Problem: In deinem Liebesrausch tendierst du manchmal zu Eifersucht und wirst besitzergreifend. Damit stellst du dir selbst ein Bein.

3. Du bist nachdenklich

Dein Sternzeichen gilt als hervorragender Analytiker: forschend, grübelnd und voller Ehrgeiz gehst du den Mysterien deines Alltags auf den Grund. Da schadet es nicht, dass du ordentlich was im Köpfchen hast!

Deine Intelligenz ist aber nicht das einzige, dass dich zu einem echten Detektiv macht. Du selbst bist ziemlich geheimniskrämerisch und lässt dir nicht in die Karten schauen. Du kennst dich also bestens mit Rätseln aus.

4. Du bist dominant

Mutig, zäh, willensstark – das ist Sternzeichen Skorpion. Kein Wunder, dass du dich schnell als Anführer der Gruppe etablierst. Vielleicht spielt da deine machtgierige Seite aber auch eine kleine Rolle?

Ein wenig rechthaberisch bist du obendrein auch: Wenn du der Meinung bist, du hast die richtige Idee, dann lässt du oft nicht mit dir reden. Kompromisse? Nicht deine Stärke. Das Gute: Du bist auch ziemlich selbstkritisch, kannst dich im Notfall also selbst stoppen.

5. Du bist unaufhaltsam

Deine Willensstärke ist legendär, du bist dafür bekannt, dich unerschrocken und zielstrebig deiner Sache zu verschreiben. Du magst die Herausforderung und verbeißt dich geradezu darin. Dabei gehst du auch mal skrupellos vor.

Für dich kleinen Sturkopf ist es relativ egal, ob es um einen Streit geht oder eine neue Aufgabe auf der Arbeit: Du gehst zielstrebig vor. Und wenn das Ziel lautet: „Debatte gewinnen“ dann handelst du, wenn nötig, auch ziemlich gerissen.

6. Du bist fleißig

Für dich lautet die Devise: alles oder nichts! Das bedeutet auch, dass du deine Aufgaben fleißig und nach bestem Wissen und Gewissen ausführst – egal, wie schwer es ist. Kein Wunder, schließlich bist du immer bereit, etwas Neues zu lernen.

Dein Ehrgeiz kann dir zwar Vorteile einbringen (insbesondere im Job) ist aber an Bedingungen geknüpft: Wenn andere dich stressen oder versuchen, in deiner Arbeit herumpfuschen, dann explodierst du auch gerne mal.

Credit: Aurore Thill

7. Du bist pessimistisch

Als Sternzeichen Skorpion bist du wahrscheinlich auch eher vom Typ „Glas halb leer“, oder? Dein Sternzeichen ist dafür bekannt, eine eher pessimistische Weltanschauung zu haben. Auf diese schlechten Aussichten reagierst du dann mit ausgeprägtem Sarkasmus.

Das kann andere manchmal ganz schön aus der Fassung bringen und macht dich nicht immer beliebt. Das ist dir aber relativ egal: Du sagst, was du denkst, selbst wenn es anderen nicht so passt.

8. Du bist sehr verschwiegen

Schweigen wie ein Grab? Das ist der Skorpion. Dir kann man jedes Geheimnis anvertrauen und sich dabei sicher sein, dass es niemals weitererzählt wird. Tatsächlich genießt du es geradezu, die (peinlichen) Geschichten anderer zu behüten.

Das könnte auch daran liegen, dass du deine eigenen Geheimnisse ebenfalls sorgfältig wahrst. Dein Pokerface ist unschlagbar – vor allem, weil du sehr misstrauisch bist und Menschen zunächst ganz genau einschätzen willst, bevor du dich ihnen öffnest.

9. Du bist angriffslustig

Hand aufs Herz: Du bist manchmal schon gerne ein kleiner Troublemaker, oder? Du liebst die Herausforderung – und wenn du keine passende findest, dann schaffst du dir selbst eine. Etwa indem du den Ungerechtigkeiten im Alltag nachgehst oder die Schwächen anderer unerbittlich aufspürst.

Dabei mischst du fleißig in Kontroversen mit, misst deine Kräfte im Streitgespräch oder provozierst auch mal. Du lebst richtig auf, wenn du dich an einem Thema beweisen kannst. Gleichzeitig tarnst du deine Angriffslust gerne mit guten Manieren – Benehmen muss sein.

Du suchst noch nach einem Geschenk für einen Skorpion oder willst dir selbst eine Freude machen? Vielleicht ist diese Halskette mit einem individuellen Tierkreiszeichen-Anhänger auf Amazon* das Richtige!

Das sind deine Stärken

Wie jeder von uns hat auch Sternzeichen Skorpion ganz klassische Stärken, die ihm das Leben leichter machen. Diese positiven Charakterzüge sind ganz typisch für das Wasserzeichen:

  • Loyal
  • Ehrgeizig
  • Intelligent
  • Kreativ
  • Leidenschaftlich
  • Mutig

Das sind deine Schwächen

Natürlich darf man auch die andere Seite der Medaille nicht vergessen. Jeder von uns hat negative Eigenschaften, mit denen wir uns selbst ein Bein stellen oder unsere Mitmenschen in den Wahnsinn treiben:

  • Verschlossen
  • Misstrauisch
  • Pessimistisch
  • Angriffslustig
  • Skrupellos
  • Eifersüchtig

Wer passt zu Sternzeichen Skorpion: Liebe

Nachdenklich, verschlossen, mysteriös: Es ist gar nicht so einfach an einen Skorpion heranzukommen. Schade eigentlich, denn dein Sternzeichen gilt als sehr leidenschaftlich und loyal – ideale Voraussetzungen für eine Partnerschaft.

Will man einen Skorpion kennenlernen, muss man zunächst sein Vertrauen gewinnen. Und das fällt Wasserzeichen leichter als allen anderen Tierkreiszeichen: Fische, Krebs und andere Skorpione sind mit dem Skorpion auf einer Wellenlänge. Das passt einfach!

Aber auch Jungfrauen und Steinböcke können das Herz des Skorpions erobern. Das Sternzeichen muss sich auf seine Partner verlassen können und ist da beim bodenständigen Steinbock und der zuverlässigen Jungfrau an der richtigen Adresse.

Du findest Sternzeichen interessant? Hier findest du jede Menge weiterer spannender Themen.

Weniger harmonisch geht es mit Stieren, Löwen und Schützen zu. Der Skorpion braucht einen geduldigen, gutmütigen Menschen, der mit seinen Marotten gut zurechtkommt. Der feurige Löwe, der eigenwillige Stier und auch der sorglose Schütze ecken da eher an.

Kompliziert ist die Beziehung zum Wassermann. Denn auf vielen Ebenen, insbesondere körperlich, klappt das super, langfristig sind die Lebenseinstellungen der beiden aber doch sehr unterschiedlich. Das kann zu Reibungen führen.

Diese Tierkreiszeichen sind ein gutes Match:
Krebs, Jungfrau, Steinbock, Fisch, Skorpion

Diese Sternzeichen passen nicht zum Skorpion:
Waage, Zwilling, Stier, Widder, Löwe, Schütze

Skorpione und die Freundschaft

Offene Kommunikation, Ehrlichkeit und faires Verhalten sind für Skorpione die Grundpfeiler einer guten Freundschaft. Gehörst du erst einmal zum Freundeskreis des stacheligen Sternzeichens, dann hast du in ihm einen treuen Freund fürs Leben gefunden, der mit dir durch dick und dünn geht.

Aber Vorsicht: Wenn der Skorpion von seinen Freund*innen verraten oder hintergangen wird, dann wandelt sich dieses Bild ganz schnell. Das Sternzeichen ist sehr nachtragend und geht unerbittlich gegen falsche Freunde vor.

Um glücklich zu sein, braucht der Skorpion also loyale, einfühlsame Freunde. Und wer könnte da besser passen als Stier, Krebs oder Steinbock?

Sternzeichen Skorpion im Beruf

Sternzeichen Skorpion liebt die Herausforderung und somit scheust du dich nicht, auch knifflige Aufgaben zu übernehmen. Das ist dir sogar am liebsten, denn einfaches ist langweilig. Solange dich etwas fasziniert, bist du bereit, 110 % zu geben und dich richtig reinzuknien. Pass auf, dass du dich nicht überarbeitest! Pausen sind wichtig.

Dabei sollte man dir aber nicht deine Eigenständigkeit absprechen. Wenn du das Gefühl hast, jemand anderes trifft immer die Entscheidungen, wirst du stur. Gleichzeitig sind deine eigenen Führungsqualitäten durchaus verbesserungswürdig: Diplomatie liegt dir nicht und deine sehr direkte Art kommt nicht immer gut an.

Deine Menschenkenntnis lässt dich hingegen nicht im Stich. Du kannst andere gut einschätzen und durchschauen. Und: Du hast ein super Gedächtnis. Das hilft dir vor allem im Umgang mit dem Team. Und für das steht der treue Skorpion ohne Wenn und Aber ein.

Lies auch: Dein Tageshoroskop – ganz individuell und tagesaktuell

Skorpion: Das Sternzeichen als Frau

Wie war das: Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus? Klar ist: Männer und Frauen ticken nicht immer gleich. Und das wirkt sich natürlich auch bei den Sternzeichen aus. Was ist typisch für die Skorpion-Frau?

1. Skorpion-Frauen sind von Grund auf etwas misstrauisch. Ist die Liebe wirklich echt? Wer auch immer ihr Herz erobert, muss klarmachen: Ich meine es ernst. Dann schmilzt sie dahin und lässt es auch im Schlafzimmer ordentlich krachen.

2. Die Skorpion-Frau kann auch mal giftig werden. Ihr Stachel ist nicht ohne – vor allem, wenn sie eifersüchtig wird. Dann fliegen ordentlich die Fetzen. Zum Glück kann sie die Wogen mit ihrem großen Herz und einer Prise Charme glätten.

3. Selbstbewusstsein liegt in ihrer Natur. Das bedeutet auf der einen Seite, dass die Skorpion-Frau selbstständig ist und immer selbst anpackt, gleichzeitig auch ohne Filter alles ausspricht, was ihr auf der Seele brennt. Diese direkte Art kann zu Spannungen führen.

4. Die Skorpion-Dame mag Geheimnisse, hat aber auch immer ein offenes Ohr für ihre Liebsten. Dank ihrer guten Menschenkenntnis gibt sie richtig gute Ratschläge – selbst wenn die Situation aussichtslos erscheint.

Sternzeichen Skorpion als Mann

Und wie sieht es bei den Skorpion-Männern aus? Auch hier gibt es ganz geschlechtsspezifische Eigenheiten, die typisch sind:

1. Der Skorpion-Mann ist ein kleiner Macho. Im Herzen weiß er nicht, ob er sich der Liebe seines Partners oder seiner Partnerin wirklich sicher sein kann. Darüber möchte er hinwegtäuschen – gerne auch mal mit Platzhirsch-Gehabe und Eifersucht.

2. Taktisch klug handeln und im Hintergrund die Strippen ziehen: Das kann der Skorpion-Mann gut. Mit diesen Vorteilen begegnet er mit Freude allen Herausforderungen, die er finden kann. Schwierigkeiten stacheln ihn geradezu an.

3. Geheimnisvoll, geheimnisvoller, Skorpion-Mann. Bei ihm weiß man oft überhaupt nicht woran man ist, und genau das macht ihn so unglaublich anziehend. Ein gutes Rätsel juckt uns doch alle in den Fingern, oder?

4. Die harte Schale täuscht beim Skorpion-Mann über einen eigentlich sehr weichen Kern hinweg. So geheimnisvoll er wirkt, so leidenschaftlich ist er auch! Er hat richtig Feuer und zeigt im Bett gerne, was er kann. Dann ist er intensiv und aufmerksam.

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.

Affiliate-Link