Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Nur drei Zutaten: Schnelle Sonntagsbrötchen ohne Hefe backen

Frische Brötchen im Korb.
Frische Brötchen, wie vom Bäcker? Mit diesem Blitzrezept kein Problem. Credit: Adobe Stock

Diese Brötchen sind schneller fertig, als ein Gang zum Bäcker! Und das Allerbeste: ihr braucht zum Backen nur drei Zutaten.

Vor allem am Wochenende geht doch nichts über frische Brötchen vom Bäcker zum Frühstück. Doch nicht immer sind Lust und Laune da, zur nächstgelegenen Bäckerei zu laufen.

Probiert auch: Fluffige Schokocroissants: Einfaches Rezept mit nur drei Zutaten

Verzichten müsst ihr auf die duftenden Backwaren aber keinesfalls. Denn wir verraten euch heute ein Rezept für selbst gemachte Brötchen – ganz ohne Hefe oder lange Warterei. Alles, was ihr braucht, sind nur drei einfache Zutaten. Besser geht’s nicht, oder?

Sauerteig ansetzen: Das ist die Basis für ein sensationell leckeres Brot

Ihr wollt eigenständig Sauerteig ansetzen? Dann hier entlang! Wir erklären euch alles Wichtige rund um den leckeren Teig und geben eine Anleitung, wie ihr euer eigenes Anstellgut herstellt.

Brötchen-Blitzrezept aus nur 3 Zutaten

Außen knusprig und innen schön fluffig – so müssen die perfekten Sonntagsbrötchen sein. Und genauso bekommt ihr die Semmel mit unserem Rezept hin, das selbst für Backanfänger kein Problem sein sollte.

Diese Zutaten braucht ihr für 3-4 Brötchen:

  • 100 g Joghurt
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Und so einfach gelingen die Brötchen:

1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Mehl und Backpulver verrühren, dann zusammen mit dem Joghurt in einer Schüssel zu einem festen Teig kneten. Optional könnt ihr noch eine Prise Salz oder z. B. ein paar Sonnenblumenkerne dazugeben. Sollte der Teig zu klebrig sein, könnt ihr noch etwas Mehl zugeben, bis eine elastische Konsistenz entsteht.

3. Den fertigen Teig auf drei bis vier Portionen aufteilen, zu Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (bei Amazon könnt ihr eine wiederverwendbare Backmatte kaufen*). Für ca. 20 Minuten im Ofen goldbraun backen und frisch genießen!

Lesetipp: Schimmelige Marmelade? So bleibt der Aufstrich schimmelfrei

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!

Affiliate-Link