Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Grilled Cheese Sandwich: Knuspriger Klassiker mit Geheimzutat

Grilled Cheese Sandwich
Schonmal ein Grilled Cheese Sandwich gemacht? Credit: AdobeStock

Geschmolzener Käse trifft knuspriges Brot – die perfekte Kombination! Wir verraten euch unser Rezept für das allerbeste Grilled Cheese Sandwich – inklusive Geheimzutat, die es extra kross macht.

Wer sich jetzt fragt, was an einem gegrillten Käsebrot so toll sein soll, wird überrascht sein, wie grandios der Käse-Klassiker mit den richtigen Zutaten schmecken kann! Unser Grilled Cheese Sandwich ist unschlagbar cremig und gleichzeitig total einfach.

Dank unserer Geheimzutat Mayonnaise – ja, ihr habt richtig gelesen – wird das Brot außerdem richtig knusprig. Probiert es aus, hier kommt das schnelle Rezept.

Gebackene Käse-Happen: Das beste Rezept für die nächste Party!

Ganz einfach und immer ein Publikumsliebling.

Rezept für Grilled Cheese Sandwich

So ein Grilled Cheese Sandwich ist ein idealer Snack für zwischendurch. Möchtet ihr es noch ein wenig sättigender machen, könnt ihr eine flotte Tomatensuppe dazu zaubern. Oder ihr packt noch etwas Schinken und Tomaten zwischen die Scheiben – echt lecker!

Auch probieren: Käse-Lauch-Suppe: Cremiger Genuss, der jedem schmeckt

Das braucht ihr für 2 Sandwiches:

  • 4 Scheiben (Sauerteig-)Brot
  • 45 g Butter
  • 45 g Mayonnaise
  • 6 Scheiben Käse, z.B. Cheddar, Gouda, etc.
  • Etwas Paprikapulver
  • Optional: Chilipulver

So gelingt es:

1. Bestreicht jede Scheibe Brot von einer Seite mit Butter. Dreht die Scheiben dann um, und bestreicht sie von der anderen Seite mit Mayonnaise.

Tipp: Die Menge an Mayonnaise mag euch etwas viel vorkommen, aber sie sorgt dafür, dass das Brot richtig knusprig wird. Also bloß nicht knausern!

2. Legt je drei Scheiben Käse auf die gebutterte Seite zweier Brotscheiben. Streut etwas Paprikapulver und optional Chili auf den Käse. Legt die übrigen zwei Brotscheiben obendrauf, sodass die mit Mayo bestrichenen Seiten nach außen zeigen.

3. Stellt eine beschichtete Pfanne auf den Herd und lasst sie bei mittlerer Hitze aufwärmen. Legt dann die Sandwiches hinein und bratet sie an. Darauf achten, dass die Hitze nicht zu hoch ist, sonst verbrennt das Brot schnell.

4. Nach ca. 3-4 Minuten könnt ihr die Sandwiches vorsichtig mit einem Pfannenwender (hier als Set auf Amazon kaufen*) wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen. Und schon sind sie fertig!

Auch richtig lecker: Unser Rezept für deftige Chili-Cheese-Fries!

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!

Affiliate-Link