Veröffentlicht inLiebe & Psychologie, Persönlichkeitstests

Mach den Test: Wie gut ist deine Menschenkenntnis?

Junge Frau steht mit geschlossenen Augen im Wald
Es ist wichtig, andere Menschen gut lesen und einschätzen zu können. Kannst du es? Credit: Adobe Stock

Wie steht es mit deiner Menschenkenntnis? Schätzt du die Menschen in deiner Umgebung richtig ein, oder liegst du oft völlig daneben? Mach unseren Test, und finde es heraus!

Sein Gegenüber richtig einzuschätzen und aus Mimik und Gestik das Entscheidende herauszulesen, ist eine Kunst, die einem sehr weiterhilft im Leben. So wird der Umgang selbst mit schwierigen Zeitgenossen einfacher und man findet schneller Zugang zu anderen Menschen, als wenn man wie ein Holzklotz durch die Gegend läuft.

Wie sieht es mit deiner Menschenkenntnis aus? Mache jetzt den Test und finde es heraus!

-> Weitere Psycho-Tests findest du übrigens hier.

Was ist gute Menschenkenntnis?

Menschenkenntnis ist übrigens die Fähigkeit, sein Gegenüber richtig einzuschätzen. Wer über eine wirklich gute Menschenkenntnis verfügt, der kann andere Menschen aufgrund des ersten Eindrucks sehr gut einordnen. Dabei achtet er auf das Verhalten, Charakterzüge, Mimik und Gestik.

Die kluge Einschätzung seiner Mitmenschen verhilft ihm dazu, sein Verhalten richtige zu beurteilen und richtig vorhersagen zu können, wie er agieren wird bzw. wie er denkt und tickt. So können wir uns auch davor schützen, enttäuscht, ausgenutzt oder hintergangen zu werden.

Ist gute Menschenkenntnis angeboren?

Oft denken wir, dass eine gute Menschenkenntnis eine Art Gabe ist, die jemand besitzt oder eben nicht. Letztlich kann man an seinen Fähigkeiten diesbezüglich aber auch arbeiten und seine Menschenkenntnis schulen.

    Lesetipps zum Thema Menschenkenntnis:

    Die wichtigsten Anlagen für eine gute Menschenkenntnis bilden wir allerdings schon früh in unserer Kindheit. So lernen wir als Baby und Kleinkind, das Verhalten unserer Eltern und unseres Umfelds zu deuten.

    Wir beobachten ihr Verhalten, ihre Gestik und Mimik und die Tonlage ihrer Stimme und ziehen Rückschlüsse daraus, zum Beispiel, ob sie wütend, glücklich oder besorgt sind.

    Kurz zum Schluss: Nicht alles Testergebnisse sind gleichermaßen für jeden zutreffend, denn natürlich ersetzen sie kein professionell erstelltes psychologisches Profil. Aber für eine erste Einschätzung und als Inspiration, um sich Gedanken zu machen, dürfte unser Test dir weiterhelfen.