Veröffentlicht inHochzeit, Hochzeitsplanung

Erinnerungen für die Ewigkeit: Die schönsten Foto-Trends für deine Hochzeit

Verheiratetes Paar tanzt auf Hochzeit mit einander.
Fotos mit direktem Blitz liegen auf Hochzeiten total im Trend Credit: Adobe Stock

Mit Fotos werden Momente und Emotionen festgehalten – sie sollen euch immer wieder an den schönsten Tag in eurem Leben erinnern. Wir verraten euch, mit welchen Foto-Trends euer Hochzeitstag unvergesslich wird!

Inhaltsverzeichnis

Bei der Planung der eigenen Hochzeit gibt es kaum etwas Wichtigeres, als sich für eine*n gute*n Fotograf*in zu entscheiden. Schließlich wollt ihr euch auch in zehn, zwanzig, dreißig, vierzig Jahren noch an den Bildern erfreuen können.

Auch in der Hochzeitsfotografie geht der Trend zu mehr Individualität. Steife und unnatürliche Fotos sind out – es wird nach Authentizität, Spaß und Einzigartigkeit gesucht. Genau deshalb haben wir euch die coolsten Foto-Trends zusammengesucht, mit denen sich euer ganz besonderer Tag ganz besonders schön festhalten lässt.

Vorab im Video: Alles was du über Trauzeugen und Trauzeuginnen wissen musst

Romantik pur: Tipps für das perfekte Ehegelübde

Das Ehegelübde oder auch Eheversprechen kann das Highlight einer Trauung sein. Wir verraten euch, warum ihr es selbst verfassen solltet und wie ihr das am besten macht.

Noch mehr Lesestoff: Die schönsten Hochzeitslocations für die standesamtliche Trauung

Fotobox: Beschäftigung für die Gäste

Ja, die Fotobox ist noch immer die unangefochtene Nummer eins, wenn es um Fototrends auf Hochzeiten geht. Und zwar aus gutem Grund. Vor allem für die Hochzeitsgäste sind Fotoboxen nämlich eine lustige Beschäftigung. Denkt dran, Requisiten (wie diese von Amazon*) bereit zustellen, damit die Bilder noch origineller werden!

Fotoboxen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihr könnt zum Beispiel eine tatsächliche, physische Photo Booth mieten, in die sich die Gäste hineinsetzen können. Diese Boxen haben den Vorteil, dass sie einen gewissen Vintage-Charme besitzen. Ideal also für alle Paare, die ihre Hochzeit sowieso in diesem Stil dekorieren. Etwas preiswerter, aber genauso spaßig, sind Fotobox-Stationen, die ihr vor einem Hintergrund euer Wahl aufstellen könnt.

Tipp: Vergleicht online vorab die Preise und achtet vor allem darauf, wie viele Foto-Ausdrucke bei der angebotenen Fotobox inklusive sind.

Sofortbild- und Einwegkameras: Ganz ungestellt

Ihr liebt den authentischen, unperfekten Look von Analogfotos? Dann solltet ihr auf eurer Hochzeit auf Sofortbildkameras und/oder Einwegkameras nicht verzichten. Mit denen können sich eure Gäste während der Hochzeit, vor allem aber auf der anschließenden Feier, so richtig austoben. Das Tolle daran: Die Bilder lassen sich nicht wie auf einem Handy oder einer Digitalkamera vorab anschauen und bei Nichtgefallen wieder löschen.

Wir haben noch ein paar Tipps für euch im Umgang mit Analogkameras:

  • Organisiert unbedingt trotzdem eine*n professionelle*n Fotograf*in für eure Hochzeit und verlasst euch nicht nur auf eure Einwegkameras. Das Risiko ist nämlich groß, dass viele der Bilder unscharf werden oder gar nichts darauf zu sehen sein wird.
  • Klebt vorab Zettel mit kleinen Aufgaben auf eure analogen Kameras, z. B. „Hochzeitstorte, Tanz, Champagner“ oder „Trauzeugen, Essen, Deko“. So stellt ihr sicher, dass nicht jeder Film mit den exakt gleichen Motiven verschossen wird.
  • Platziert eine Sofortbildkamera neben euer Gästebuch (gleich hier bei Amazon kaufen*) und fordert eure Gäste auf, ein Foto von ihnen zu ihren Glückwünschen dazuzukleben. Das macht das Ganze gleich noch persönlicher.

Lesetipp: Verlobungsring-Trends: Zu diesen Ringen sagen wir sofort „Ja“

Fotos mit Blitz und im Dokumentarstil sind „in“

Ungestellt ist angesagt! Immer mehr Paare bevorzugen den Dokumentarstil über gestellte Motive und den typischen „bitte mal lächeln“-Momenten. Beim Doku-Stil begleiten Fotograf*innen unbemerkt den gesamten Tag und halten jeden Moment fest, nicht nur die typisch „wichtigen“. Beim erneuten Anschauen der Bilder kann man so den Tag noch mal wirklich Revue passieren lassen.

Auch total im Trend liegt direktes Blitzlicht, wodurch die Bilder ein wenig an Paparazzi-Shots erinnern. Die Fotos erhalten dadurch einen sehr coolen und mühelosen Look. Vor allem, wenn es dunkel ist und auf der Hochzeitsparty kommt dieser Stil richtig zur Geltung.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

After-Wedding-Shooting: Zeit zu zweit

Noch könnt ihr es euch noch gar nicht vorstellen, doch euer Hochzeitstag wird vor lauter Aufregung unfassbar schnell wieder vorbei sein. Viele Paare wünschen sich im Nachhinein den ganzen Tag am liebsten noch mal zu erleben, weil die Zeit zwischen Trauung, Torte anschneiden und Party so schnell verfliegt.

Ein ziemlich großer Hochzeits-Zeitfresser ist dabei das gemeinsame Paar-Shooting. Dieses ist zwar eine schöne Möglichkeit, im ganzen Trubel mal durchzuatmen, doch wäre es nicht schöner, so ein aufwendiges, langes Shooting so ganz ohne Zeitdruck zu genießen?

Lest auch: Brautmoden-Trends 2023: Diese Looks und Accessoires sind jetzt angesagt

Genau aus diesem Grund werden Pre- sowie After-Wedding-Shooting immer beliebter. Ihr könnt euch entweder beim ganz privaten First-Look Zeit für Porträt- und Pärchenfotos nehmen. Oder ein paar Tage nach der Hochzeit erneut in eure Outfits schlüpfen.

Tipp: Plant euer After-Wedding-Shooting doch während euer Hochzeitsreise ein und organisiert eine*n lokale*n Fotograf*in dafür. Dann verbindet ihr mit den Bildern noch mehr schöne Erinnerungen.

Wie auch immer eure Hochzeit aussehen wird, ob klein oder groß, am wichtigsten ist vor allem eine Sache: dass sie euch gefällt! Seht unsere Tipps und die gezeigten Trends daher einfach als Inspiration an. Was ihr schlussendlich daraus macht, ist ganz euch überlassen.

Affiliate-Link