Veröffentlicht inAktuelles, Haare & Frisuren, Mode & Beauty

Krasse Typveränderung: Miley Cyrus verabschiedet sich von blonder Haarfarbe

© Getty Images

Bye, bye Blond: Miley Cyrus macht diese Haarfarbe wieder zum Trend

Miley Cyrus verabschiedet sich von ihrer blonden Mähne und so reagieren ihre Fans.

Frisuren-Inspiration gefällig? Miley Cyrus macht’s vor und trägt den Haarfarben-Trend im Herbst 2023 – all ihre Fans lieben es.

Schon länger gilt Miley Cyrus als Trendsetterin, was Frisuren und unterschiedliche Haar-Stylings angeht. Gerne experimentiert die Sängerin mit neuen Looks. Ob platinblonder Vokuhila oder elegante Wellen-Frisur – dem „Hannah-Montana“-Star steht einfach alles.

Kannte man die 30-Jährige bisher eher mit blonder Mähne, überrascht der Superstar jetzt mit einer ordentlichen Typveränderung. Denn anlässlich der neuen Gucci-Kollektion postet Sängerin Miley Cyrus drei Schnappschüsse auf Instagram mit deutlich dunkleren Haaren. Und im Netz geht ihr Makeover komplett viral.

Miley Cyrus ist jetzt wieder Brünett

Nach hellem Platinblond über ein natürliches Karamellblond trägt die „Flowers“-Interpretin jetzt wieder dunkles Mahagoni-Braun. Bereits zu Beginn ihrer Karriere in der Serie „Hannah Montana“ kannte man Miley Cyrus mit braunen Haaren. Jedoch erinnern die aktuellen Bilder keineswegs an den einst so niedlichen Teenie-Star.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit wenig Make-up, einem schwarzen Mantel und knallroter Tasche posiert die Sängerin und sieht dabei erwachsener aus denn je. Dass sich die 30-Jährige anscheinend nicht nur äußerlich verändert, zeigt auch ihre neue Single „Used to be young“.

So reagieren Fans auf das krasse Makeover

In ihrer neuen Single reflektiert die 30-Jährige über ihre Vergangenheit und es scheint so, als würde der Superstar nun auch optisch einen neuen Lebensabschnitt einläuten. Fans reagieren mit vielen positiven Kommentaren auf die Typveränderung von Miley.

„Omg, du bist wieder vollständig braun. Endlich. Auf diesen Moment habe ich schon seit ca. zehn Jahren gewartet“, kommentiert ein Fan die neue Haarfarbe. Auch jede Menge „Hannah Montana“-Gifs zieren die Kommentarspalte des Instagram-Posts.

Lies auch: Umstyling bei Leni Klum: Heidis Tochter überrascht mit völlig neuem Look

Dunkles Kastanienbraun ist Trend-Farbe im Herbst

Wir sind uns sicher: Das dunkle Kastanienbraun steht der Sängerin nicht nur richtig gut, sondern ist auch absoluter Haarfarben-Trend im Herbst. Wer ebenfalls von Blond auf Braun wechseln möchte, sollte jedoch beim Färben einiges beachten.

Denn beim Wechseln von Hell auf Dunkel ist ein Grünstich im Haar oft die Folge. Entscheidet euch daher besser für einen rotstichigen Braunton, wie auch Miley Cyrus ihn jetzt trägt.

Auch lesen: Glossed Mokka: So schön ist der Haarfarbentrend!

Damit vermeidet ihr grünliche Reflexe in den Haaren und stellt sicher, dass das Ergebnis auch euren Vorstellungen entspricht. Optimalerweise überlasst ihr die Trend-Coloration den Profis im Haarstudio und könnt euch ebenso wie die „Flowers“-Sängerin über eine stylische Typveränderung freuen.