Veröffentlicht inLifestyle, Reise

Traumurlaub Türkei: Die Top 5 der schönsten Urlaubsorte

© Getty Images

Die Türkei ist bereits bei vielen ein beliebtes Reiseziel. Doch vor allem in diesem Jahr, zieht es viele für ihren Sommerurlaub in das schöne Land.

Inhaltsverzeichnis

Flugreisen sind vor allem in diesem Jahr wieder beliebt. Auch die Türkei ist bei den Reisetrends 2023 vertreten. Hier gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die in jeglicher Hinsicht eine Menge zu bieten haben.

Bist du eher der Sonnenanbeter oder die Sonnenanbeterin, die sich im Strandurlaub gerne mal den ganzen Tag in die Sonne legt? Oder machst du lieber Aktivurlaub und bist viel in der Natur unterwegs? Kein Problem! In der Türkei gibt es garantiert für jeden Urlaubstypen das perfekte Reiseziel.

Auch spannend: Reisetrends 2023: Diese Reiseziele sind super beliebt!

Auch die Sparfüchse unter euch, dürften von einem Urlaub in der Türkei angetan sein. Denn aufgrund des aktuellen Kurses, ist die alltägliche Verpflegung super günstig und auch in Bezug auf die Unterkünfte bekommt ihr hier, verglichen zu anderen europäischen Unterkünften, oftmals puren Luxus für euer Geld. Lasst außerdem ein wenig Platz im Koffer, denn die Türkei lässt auch Shopping-Herzen höher schlagen.

Wenn ihr die Türkei einmal hautnah erleben und euch von der tollen Kultur und der schmackhaften türkischen Küche verzaubern lassen wollt, dann solltet ihr im Jahr 2023 auf jeden Fall einen Urlaub in dem schönen Land einplanen. Um euch ein wenig bei der Entscheidung zu helfen, stellen wir euch nun 5 der schönsten Reiseziele der Türkei vor. Denn das Land hat viel mehr zu bieten, als nur Antalya!

Fethiye

Die traumhafte Hafenstadt Fethiye überzeugt vor allem durch ihr saftig grünes Naturspektakel. Der Ort liegt im Südosten der Türkei und erinnert fast schon an tropische Fernreiseziele. Riesige Berge und Felsen ragen hier in die Höhe und bieten ein absolutes Paradies für Wanderer, Radfahrer und Naturbegeisterte.

Ebenso punktet die Stadt mit ihren vielen Ausflugsmöglichkeiten. Von hier könnt ihr euch zum Beispiel ein Boot ausleihen und die Gegend erkunden. Besonders empfehlenswert ist die wunderschöne Schmetterlingsbucht, in der ihr über 100 verschiedene Schmetterlingsarten bestaunen könnt. Für noch mehr tropisches Urlaubsfeeling, wie in Thailand, könnt ihr auch die blaue Lagune von Ölüdeniz für einen Strandtag besuchen.

Türkei Urlaub: Fethiye
Blue Lagoon in Ölüdeniz bei Fethiye, Türkei Credit: Adobe Stock

Mehr lesen: Inselhopping: Diese Reiseziele sind am besten geeignet!

Bodrum

Ein weiteres Highlight in der Türkei ist die tolle Halbinsel Bodrum. Umgeben ist die Stadt von atemberaubendem Bergpanorama und vielen Traumstränden und Sehenswürdigkeiten, die ihr alle in maximal 30 Autominuten erreichen könnt. Unter den Einheimischen nennt man Bodurm gerne auch das „St. Tropez der Türkei“, denn hier gilt der Ort als eine eher exklusivere Gegend. Das merkt man der Stadt auch an, denn an dem tollen Hafen könnt ihr sowohl traumhafte Boote und Jachten bewundern, als auch in vielen einladenden Restaurants einkehren.

Den besonderen Charme vermittelt jedoch die Altstadt von Bodrum. Durch die vielen schmalen Gässchen, und die zahlreichen weißen Häuschen, erinnert die sogenannte „weiße Stadt“ fast schon an Griechenland. Wem das jedoch nicht reicht, der kann einen Kurztrip auf die gegenüberliegende Sonneninsel Rhodos oder auch die Insel Kos planen. Mit der Fähre könnt ihr hier günstig und schnell ein weiteres Reiseziel besuchen.

Urlaub Türkei: Bodrum
Bodrum, Türkei von oben Credit: Adobe Stock

Passend dazu: Urlaub in Griechenland: Diese 7 Inseln müsst ihr kennen!

Cesme

Die Halbinsel Cesme, nahe der Großstadt Izmir, liegt an der türkischen Ägäis und ist vor allem für ihre puderzuckerweißen Strände und das strahlendblaue Wasser bekannt. Vor allem der Ort Alacati ist hier sehr beliebt und punktet mit der tollen und bunten Altstadt im Boho-Style.

Auch Cesme gehört zu den exklusiveren Regionen der Einheimischen. Jedoch gilt der Ort für internationale Urlauber immer noch als „Geheimtipp“. Das hat den Vorteil, dass es hier weniger touristisch ist und die Stadt eher von Boutique-Hotels und hübschen Cafés und Restaurants statt von großen All-Inclusive-Hotels dominiert wird. Trotzdem kann es hier zur Hochsaison gerne mal voller werden, denn viele Einheimische aus der 4 Millionen Einwohner Stadt Izmir kommen hier gerne für den Sommerurlaub hin.

Urlaub Türkei: Cesme
Alacati bei Cesme  Credit: Adobe Stock

Kappadokien

Die Stadt Kappadokien, in der Zentraltürkei ist vor allem für ihre Geschichte und die historischen Bauten bekannt. Die sogenannten „Feenkamine“ und Felsenbauten in Göreme galten vor Jahrtausenden als Verstecke und Zufluchtsorte von Christen, die sich hier vor den Römern versteckten und sind heute eine beliebte T Sehenswürdigkeit von Touristen aller Welt.

Im heutigen Zeitalter, der Zeit der sozialen Medien, hat sich Kappadokien jedoch aus noch einem ganz anderen Grund zu einem echten Touristen-Magneten gemausert. Der Hauptgrund dafür sind die besonderen Heißluftballonfahrten, die man hier morgens in der Früh entweder beobachten oder sogar selbst erleben kann. Bei Sonnenaufgang steigen hier rund 100 bis 150 Heißluftballons in die Höhe und zaubern eine magische Athmosphäre.

Credit: Kappadokien

Lese-Tipp: Workation 2023: So könnt ihr Job & Urlaub perfekt verbinden!

Istanbul

Auch wenn die wunderschöne Stadt Istanbul kein Geheimtipp für einen Urlaub in der Türkei ist, so bietet sie dennoch alles, was in einem Traumurlaub nicht fehlen darf: Sonne & Strände satt und eine ordentliche Portion Kulinarik. Und das für kleines Geld! Tolle Unterkünfte nahe der spannendsten Sehenswürdigkeiten, wie dem beliebten Taksim Platz, bekommt ihr in Istanbul ebenso zuhauf. Für ein bisschen Shopping-Spaß zieht es euch wahrscheinlich zum großen Basar Kapalı Çarşı. Hier findet ihr tolle Souvenirs aber auch viele andere tolle Schätze! Wollt ihr die Stadt mal vom Wasser aus betrachten, können wir euch empfehlen, eine Bootsfahrt einzuplanen. Aus dieser Perspektive strahlt die Stadt noch einmal ganz anders!

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch in dem kleinen Ort Ortaköy direkt am Wasser. Hier könnt ihr einen herrlichen Blick auf die schöne Moschee des Ortes, den Bosphorus und die riesige Bosphorus-Brücke genießen und es euch in einem der hübschen Cafés gutgehen lassen. Sowohl das gute Essen, als auch die vielen tollen Moscheen und Shoppingstraßen, die Istanbul zu bieten hat, solltet ihr euch keinesfalls entgehen lassen!

Türkei Urlaub: Istanbul
Moschee in Ortaköy am Bosphorus Credit: Adobe Stock