Veröffentlicht inMode & Beauty, Modetrends

Sale-Alarm bei P&C! Diese wunderschönen Kleider können wir im Sommer UND Herbst tragen

Sommerkleider kann man auch problemlos im Herbst tragen. Credit: Getty Images

Wir haben bei Peek & Cloppenburg jede Menge Sommerkleider entdeckt, die wir auch noch im Herbst tragen können. Das Beste: Aktuell sind ganz viele Modelle stark reduziert. Einfach genial.

Der Sommer ist vorbei – dachten wir zumindest. Dass wir uns wohl geirrt haben, beweist das aktuelle Wetter. Der September überrascht uns mit Temperaturen bis zu 30 Grad. Auch, wenn die Shops schon prall gefüllt mit neuer Herbstmode sind, haben wir aktuell einfach keine Lust auf kuschelige Strick-Outfits und wärmende Jacken und Mäntel. Das Projekt „Herbst- und Winterneuheiten shoppen“ verschieben wir also erstmal ein wenig nach hinten – wir sind ja flexibel.

Das bedeutet im Gegenzug, wir können aktuell wieder luftig-leichte Kleider, Röcke, Shorts und Shirts tragen. Zum Glück haben wir unseren Kleiderschrank noch nicht umgeräumt.

Und jetzt kommt das Allerbeste: Es gibt immer noch stark reduzierte Sommerkleidung in den Shops. Die Investition lohnt sich. Erstens, weil der September noch mal schön warm ist und hoffentlich auch bleibt. Und zweitens, weil wir die Textilien natürlich auch noch nächstes Jahr tragen oder, wenn es kühler wird, herbsttauglich stylen können.

Wir haben den Online-Shop von Peek & Cloppenburg durchgestöbert. Tatsächlich haben wir hier drei wunderhübsche Kleider entdeckt, die wir sowohl sommerlich als auch herbstlich kombinieren können. Richtig cool: Die Kleider sind im Sale und deshalb echte Schnäppchen.

Lies auch: Luxus für unter 40 Euro: Dieses Trend-Kleid von C&A ist perfekt für den Herbst

Drei wunderschöne Kleider für Sommer UND Herbst

Bei Peek & Cloppenburg haben wir jetzt drei reduzierte Kleider entdeckt, die wir sowohl im Sommer, als auch im Herbst tragen können.

1. Midikleid von 0039 Italy

Das ärmellose Midikleid im Stufen-Look von 0039 Italy besteht aus Baumwolle und ist richtig schön locker geschnitten. Perfekt für wärmere Temperaturen. Stehkragen und Knopfverschluss verleihen dem Kleid eine elegante Note.

Der Blätter-Print sieht sommerlich aus, passt aber, dank der currygelben und rostbrauen Nuancen, auch super zum Herbst. Cardigan und Boots dazu – fertig.

2. Minikleid im Retro-Look von Jake*s Casual

Blumen-Prints gehen immer! Das Kleid von Jake*s ist aus Baumwolle gefertigt und ausgestellt geschnitten. Dank der langen Ärmel und des kurzen Schnitts kann es sowohl der Sommer-, als auch der Wintergarderobe zugeordnet werden.

Der Mix aus den Farben Orange, Blau, Schwarz und Creme wirkt frisch, ist gleichzeitig aber nicht zu grell und zu leuchtend. Wer auch im Herbst lieber auf gedeckte Töne setzt, bekommt mit diesem Sale-Schnäppchen das perfekte Modell. Schön ist zum Beispiel die Kombination mit Lederjacke, Strumpfhose und Stiefeln.

3. Hemdblusenkleid von Montego

Mit einem Hemdblusenkleid ist man immer perfekt angezogen. Die Knopfleiste streckt die Figur optisch, der Bindegürtel in Taillenhöhe zaubert eine tolle Silhouette. Das Kleid in Midilänge aus weicher Viskose von Montego ist, dank seines Prints in Schwarz-Weiß, ein tolles Basic.

Ein perfekter Sommer-Look entsteht mit Sandalen in Pink, Grün oder Blau sowie farblich passenden Accessoires. Im Herbst kann man das Kleid ganz einfach mit Boots, einer Lederjacke oder einem langen Trenchcoat kombinieren. Ein schwarzer Pullover verwandelt den Look optisch in einen Zweiteiler.

Etwas Wichtiges zum Schluss: Mode ist reine Geschmackssache. Ob dir die Kleider gefallen und wie du sie letztlich stylst, bleibt selbstverständlich dir überlassen.

Affiliate-Link