Veröffentlicht inAktuelles, Liebe & Psychologie, Mein Leben

Das 4. Mal: Das erwartet euch auf dem FEMALE FUTURE FORCE DAY 2023

Speaker*innen FFF Day
Speaker*innen auf dem FFF Day sind u.a.: Stefanie Stahl, Riccardo Simonetti, Laura Wittwer, Janine Ullmann, Alexandra Zykunov, Diana zur Löwen, Anuthida Ploypetch, Fikri Anıl Altıntaş, Brix Schaumburg, Lisa Paus, Franzi von Hardenberg, Tessniem Kadiri und Mareice Kaiser. Credit: Simon Martinelli, Niko Stark, Lewis_Jones, Hans Scherhaufer, Oğuz-Yılmaz, Gian Meinecke, Fanny Schneider, Benjamin Zibner, Sven Serkis, Zuzu Birkhof, Daniel Tomczak

Gleichberechtigung für alle, das heißt: ein besseres Leben für alle! Denn Feminismus setzt sich nicht nur für Frauen ein, was leider immer noch fälschlicherweise von vielen gedacht wird. Aber wie erreichen wir dieses Leben? Was brauchen wir dafür? Was geben wir dafür? Und wer ist eigentlich dieses „Wir“?

Inhaltsverzeichnis

Du möchtest deine Zukunft aktiv mitgestalten und dich mit spannenden Speaker*innen austauschen und vernetzen? Dann komm zum FEMALE FUTURE FORCE DAY 2023 nach Berlin.

Der FFF DAY findet am 21.10.2023 mit Blick auf die Spree und die Hauptstadt von der allerschönsten Seite statt: in der Arena Berlin – innen und außen.

Was ist der FFF Day?

Der FFF DAY ist die Konferenz für uns alle und unsere Zukunft. Welche Veränderungen brauchen wir und was kann jede*e einzelne dafür tun? Veranstaltet wird der Day bereits zum vierten Mal von den Macher*innen des feministischen Frauenportals EDITION F.

Auf drei Bühnen – Gesellschaft, Politik und Wirtschaft – gibt es den ganzen Tag ein reiches und nachhaltiges Programm, mit Panels, Interviews, Q&A-Sessions, Keynotes, Career Lounges und Live-Podcasts und ganz besonderen Angeboten von unseren Partner*innen.

Das erwartet euch auf dem diesjährigen FFF Day

Über 3500 Besucher*innen und über 100 Speaker*innen werden erwartet, um gemeinsam einen Tag voller Inspiration, Information und guten Gesprächen zu verbringen. Auch für das leibliche Wohl ist mit Food- und Coffee Corners gesorgt.

Credit: Rohde, Fiona

Unter den mehr als 100 inspirierenden Speaker*innen finden sich:

Stefanie Stahl, Aljosha Muttardi, Janin Ullmann, Kristina Lunz, Laura Gehlhaar, Lea-Sophie Cramer, Louisa Dellert, Diana zur Löwen, Tessniem Kadiri, Fikri Anıl Altıntaş, Brix Schaumburg, Anuthida Ploypetch, Franzi von Hardenberg und Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Lisa Paus und viele viele mehr.

Es geht um mentale Gesundheit und Kita-Krise, um den Klimawandel und Altersvorsorge, um Erfolg im Job und Frauen in MINT-Berufen, um toxische Männlichkeit und die Frage, was für eine Gesellschaft wir uns wünschen.

Noch mehr Infos gewünscht? Euch erwarten u.a. diese Themen

Thema Geld

Ein Thema auf dem diesjährigen FFF Day: „Warum wir offen über Geld sprechen sollten„.  In unserer Gesellschaft ist Geld immer noch ein großes Tabu-Thema. Viele Menschen wissen zudem zu wenig über Geld und trauen sich nicht, ihre Fragen offen zu stellen.    

Um das zu ändern, sprechen Unternehmerin, Moderatorin und Podcasterin Janin Ullmann, Content Creator und Business Angel Diana zur Löwen, Journalist und Podcaster Ridal Carel Tchoukuegno sowie die Geschäftsführerin von Engel & Völkers Finance Rebecca Scheidler auf dem FFF DAY. 

Kennt ihr schon den Podcast zum FFF Day? Jetzt hier reinhören!

Credit: EDITION F

Thema Vereinbarkeit von Job und Familie

Ein weiteres Highlight: Der Talk mit Familienministerin Lisa Paus auf der Politikbühne in der Arena Berlin. Gemeinsam mit weiteren Gästen (unter anderem der Autorin Alexandra Zykunov) spricht sie über Kita-Krise, Teilzeitfalle und Kinderarmut – und darüber, was die Politik JETZT für Familien tun muss. Moderiert wird das ganze von der übergreifenden Chefredakteurin der FUNKE Women & Lifestyle-Portale Ann-Kathrin Schöll.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Thema Job und Karriere

Es geht auch um Themen wie „Self Branding für die Karriere – muss das sein und wie mache ich das?“

Über die Bedeutung und Umsetzung des Self Brandings sprechen Schauspielerin & Coach für Präsenz und Wirkung Wolke Hegenbarth, Gründerin von FeMentor und Autorin Anastasia Barner, Gründer und Geschäftsführer von Fotografiska Berlin Yousef Hammoudah, Unternehmerin, Beauty Expertin & CEO und Gründerin von JACKS beauty line Miriam Jacks und Vorständin Personal und ESG (CHRO) bei freenet AG Nicole Engenhardt-Gillé.

Frauen in Führungspositionen: Immer noch die Ausnahme?

Auch im Jahr 2023 zeigt sich: Frauen sind den Männern gegenüber unterlegen, wenn es um Führungspositionen geht. Doch warum ist das so und wie können wir das ändern?

Lesetipp dazuStärken und Schwächen – So gelingt das Vorstellungsgespräch

Thema intersektionaler Veganismus

Ein weiteres wichtiges Thema: „Intersektionaler Veganismus – wir kämpfen für die Rechte von Tier UND Mensch“.

Vegan sein und vegan leben geht weit über den Verzicht auf das Stück Fleisch auf dem Teller hinaus –vorausgesetzt, der praktizierte Veganismus ist intersektional. Ein Veganismus, der hingegen nicht intersektional ist, kämpft auch nicht wirklich gegen die Unterdrückung von Tier UND Mensch.

Das System des Anbaus, der Ernte, der Verpackung und der Verteilung basieren oft auf der Unterdrückung von Gruppen, die ohnehin schon marginalisiert sind. Dazu sprechen Aljosha Muttardi, Kai Logarić und Victoria Müller.

Auch lesen: Erschreckende Studie: So tief sitzen Vorurteile gegen Frauen

„Wir möchten unserer Community die Möglichkeit für inspirierende Erlebnisse und einen spannenden Austausch mit entschlossenen Macher*innen geben.“

Edition F

FEMALE FUTURE FORCE DAY 2023
Warum wir offen über Geld sprechen sollten 

In unserer Gesellschaft ist Geld immer noch ein großes Tabu-Thema. Viele Menschen wissen zudem zu wenig über Geld und trauen sich nicht, ihre Fragen offen zu stellen.   
Um das zu ändern, sprechen Unternehmerin, Moderatorin und Podcasterin Janin Ullmann, Content Creator und Business Angel Diana zur Löwen, Journalist und Podcaster Ridal Carel Tchoukuegno sowie die Geschäftsführerin von Engel & Völkers Finance Rebecca Scheidler auf dem FEMALE FUTURE FORCE DAY 2023. 

Alle Infos findet ihr dazu hier bei Edition F.  

Thema Gesellschaft und bessere Welt

Oder ihr kommt zum Panel mit Live-Coaching zum Thema: „New World needs inner Work“. Hier sprechen drei Transformationsforscherinnen über das Leben, das sich alle wünschen – und wie wir dahin kommen.

Stargästin auf diesem Panel ist die Bestsellerautorin Prof. Dr. Maja Göpel, die mit den beiden Nachwuchs-Transformationsforscherinnen Johanna Ernst und Katharina Schüßler diskutiert. Gemeinsam mobilisieren die drei Frauen ihr Publikum und zeigen, wie viel ein einzelner Mensch eigentlich dazu beitragen kann, damit die Welt eine bessere wird.

Auch lesen: Sexualisierte Gewalt gegen Frauen in Deutschland: 5 wichtige Erkenntnisse

Laut Studie: In diesem Job mangelt es an Frauen!

Manche Jobs sind richtig Männerdomänen. DIESER Job gehört auch dazu. Dabei machen ihn laut einer Studie Frauen mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser.

Statement Mode: Der offizielle Merch zum FFF Day

Schon jetzt kannst du übrigens ein Statement setzen. Denn der offizielle Merch zum FFF Day kann sich sehen lassen – von der Yoga-Tasche bis zum Hoodie mit Sprüchen wie „Die Zeiten gendern sich“ oder „The Future is equal“. Oder ihr tragt das T-Shirt mit dem Spruch „This is what a Feminist Looks Like“.

Wo es die trendigen Pieces gibt? Ganz einfach: Alle Teile könnt ihr euch unter diesem Link im Shop in verschiedenen Ausführungen und Farben ansehen und natürlich auch direkt bestellen.

Alle Infos zu allen Speaker*innen, Tickets, Lageplan & co. findest du übrigens auch hier bei den Veranstaltern des FFF Days: dem feministischen Frauenportal Edition F.