Veröffentlicht inBeziehung, Liebe & Psychologie

Nur ein Zeitvertreib? 10 Anzeichen, dass du nur eine Affäre bist

Mann und Frau sitzen im Sommer auf Parkbank und umarmen sich
Bist du nur eine Affäre? Credit: Adobe Stock

Meint dein Gegenüber es wirklich ernst mit dir oder bist du nur ein netter Zeitvertreib? Diese Anzeichen schaffen Klarheit.

Inhaltsverzeichnis

Manchmal fällt es einem schwer, die Gefühle seines Gegenübers richtig einzuschätzen. Man weiß nie, in welcher Phase man sich genau befindet. Ist es Freundschaft-Plus? Oder sind doch Gefühle mit im Spiel?

Nachzufragen und um eine Antwort zu bitten ist meist leichter gesagt als getan. Um nicht ganz im Unklaren zu sein, haben wir für dich die deutlichsten Zeichen gesammelt, die leider dafür sprechen, dass du nur eine Affäre bist.

Vom Kummerkasten zur Affäre: Warum der Seitensprung oft im Freundeskreis passiert

Nicht selten ist es jemand aus dem eigenen Freundeskreis, mit dem man eine Liaison eingeht. Und das hat bestimmte Gründe.

1. Er oder sie meldet sich nur am Wochenende

Du kannst quasi vorhersagen, wann die erste Nachricht kommt. Häufig erreicht er oder sie dich nur am Wochenende und oft auch während der späteren Abendstunden. Die Worte: „Lust auf…?“ – Kein gutes Zeichen. Es sei denn, du willst keine Beziehung, sondern hast auch nur „Lust auf…“

2. Er oder sie ist zu einer Party samt Begleitung eingeladen

… aber ihm oder ihr fällt im Traum nicht ein, dich zu fragen, ob du mitkommst. Er oder sie versucht förmlich, dich vor seinen Freund*innen & Co. zu verstecken. In der Öffentlichkeit wird man euch gemeinsam nicht so schnell am helligen Tag erblicken.

Lesetipp: Liebes-Aus? 3 Anzeichen, dass dein Partner sich aus der Beziehung zurückzieht

3. Er oder sie interessiert sich für andere

Wenn ihr beide unterwegs seid, kommt es öfter vor, dass er oder sie sich für andere Menschen interessiert und offensichtlich zeigt, dass er oder sie zu haben ist. Er oder sie hat nicht nur Augen für dich, sondern auch für andere attraktive Menschen

4. Keine Nähe oder Berührungen in der Öffentlichkeit

Besonders wenn ihr an einem Ort seid, wo viele Menschen sich zusammen tummeln, bleibt er oder sie starr wie ein Stein. Liebevolle Berührungen, wie beispielsweise Händchen halten oder das Haar aus dem Gesicht streichen, kommt für ihn oder sie nicht infrage. Intimität – Fehlanzeige!

5. Keine gemeinsamen Zukunftspläne

Zusammen Dinge zu planen und sich auf Dinge festzulegen, ist wahnsinnig schwer. Er oder sie möchte sich in keinem Fall irgendwo einschränken und besteht auf einen großen Freiraum. Noch nicht einmal das nächste Wochenende könnt ihr gemeinsam planen.

6. Freunde, Familie & Co. sind tabu

Wenn du zu einem Familientreffen oder ähnlichem eingeladen bist, hat er oder sie bereits anderweitige Pläne. Dein Umfeld scheint ihm oder ihr egal zu sein. Mach dir klar: Du somit scheinbar auch.

7. Wenn du Kontakt suchst, kommt wenig zurück

Wenn du ihn oder sie anrufst oder schreibst, bekommst du meistens eine Abfuhr. Er oder sie macht sich keine Mühe daraus, etwas Zeit für dich einzuplanen.

8. Das Dating geht trotzdem weiter

Er oder sie ist, trotzt eurem Verhältnis, weiterhin auf Dating-Apps wie Tinder & Co. unterwegs, schwört aber darauf, dass es alles nur zum Spaß ist? Vergiss es! Auch wenn er oder sie ständig behauptet, dass andere Frauen oder Männer keine große Rolle spielen, solltest du nicht die zweite Wahl sein.

Auch lesen: Seitensprung im Freundeskreis: Warum das leider keine Seltenheit ist

9. Häufig dreht sich alles nur um Sex

Der Klassiker: Im Endeffekt ist er oder sie nur an einer körperlichen Beziehung interessiert und antwortet auf Fragen, die darüber hinaus gehen, eher abweisend und uninteressiert. Besonders, wenn er oder sie nach dem Sex schnell das Weite sucht, ist das leider als Red Flag zu verstehen.

10. Persönliche Dinge sind eher uninteressant

Wenn du ihm oder ihr etwas Persönliches erzählst oder intime Dinge teilst, ist das Interesse eher gering. Ganz anders, wenn es zur Sache geht. Da ist er oder sie direkt ganz Ohr.

Ganz ehrlich: Wenn der Großteil dieser Punkte auf ihn oder sie zutreffen, dann wisch dir die Träne aus dem Knopfloch, rück dir dein Krönchen zurecht und schieß ihn in den Wind. Aber sowas von!

FEMALE FUTURE FORCE DAY 2023

Was hat unsere patriarchale Prägung mit den Entscheidungen zu tun, die wir in der Liebe treffen?

Beim FFF-DAY diskutieren Stefanie Knaab, Emilia Roig, Madita Oeming und Josephine Apraku über das gesellschaftliche Bild der Frau, Gewalt gegen Frauen, das Stigma gegenüber Pornografie, Tabus um Masturbation und sexuelle Fantasien und das Machtgefälle in Beziehungen. -> Alle Infos findet ihr hier bei Edition F.