Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Blätterteig-Käse-Stangen: Perfekter Feierabend-Snack

Blätterteig-Käse-Stangen: Perfekter Feierabend-Snack
Blätterteig-Käse-Stangen: Perfekter Feierabend-Snack Credit: GettyImages

Nach der Arbeit soll es oft schnell gehen. Dann wünschen wir uns einen herzhaften Snack, der frisch aus dem Ofen kommt! Wir haben das fixe Rezept.

Zum Feierabend lieben wir Rezepte, die schnell gehen und super lecker schmecken. Wir wollen keinen Aufwand, keine lange Zutatenliste und vor allem großen Geschmack.

Da kommen unsere Blätterteig-Käse-Stangen mit Schinken wie gerufen. Denn sie benötigen nur vier Zutaten und landen im Handumdrehen im Backofen. Herauskommt ein Snack, der cremig und würzig zugleich ist. Denn der Teig wird im Ofen herrlich knusprig und der Käse verschmilzt mit dem würzigen Schinken. Mmmmmmmh…Besser kann der wohlverdiente Feierabend gar nicht schmecken.

Testet im Video: Schnelle Pesto-Pizzaschnecken

Blätterteig-Käse-Stangen: Perfekter Feierabend-Snack

Rezept für Blätterteig-Käse-Stangen: Super knusprig und einmalig käsig

Wenn aus Blätterteig, Schmand und Käse etwas zusammengebacken wird, kann das eigentlich nur gut werden. Denn unser denkbar einfaches Rezept ergibt jede Menge Knusperstangen zum Snacken und Entspannen. Ganz ohne Pizzaservice und Dosenöffner. Denn wie wir wissen, schmeckt selbstgemacht einfach immer am besten. Probiert es aus und knuspert am besten direkt los!

Ihr braucht:

  • 1 Packung Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 200 g Schmand
  • 100 g Käse, gerieben
  • 80 g Schinkenstreifen oder Speck

Und so einfach geht’s:

1. Den Blätterteig ausrollen und eine Seite mit der Hälfte des Schmands bestreichen. Die Hälfte des Käses und der Schinkenwürfel gleichmäßig darauf verteilen. Die leere Seite des Blätterteiges ohne Belag nun über die andere Seite klappen.

2. Jetzt die Hälfte des Teiges mit dem restlichen Schmand bestreichen und die Schinkenwürfel und den Käse darauf streuen. Die unbehandelte Teighälfte darüber klappen. Den Blätterteig nun in Streifen schneiden.

3. Die Streifen spiralförmig eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

4. Alles im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Fertig!

Unser Tipp: Statt Schinken schmeckt auch geräucherter Lachs extrem gut in den Stangen. Für das Rezept benötigt ihr circa 180 g.

Unbedingt probieren: Hawaii-Blätterteigschnecken – Blitzrezept mit 4 Zutaten

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und Genießen. Ein Foto eurer Stangen könnt ihr uns gerne bei Facebook oder Instagram schicken – wir freuen uns darauf!