Veröffentlicht inHoroskop

Das Jahreshoroskop 2023 für das Sternzeichen Wassermann

Jahreshoroskop Wassermann
Jahreshoroskop Wassermann Credit: GettyImages

Besser kann man nicht in ein Jahr starten. Typisch Wassermann: Sie haben die besten Ideen – und Sie wissen genau, wann Sie diese allein verwirklichen können und wann Sie Teamwork zum Erfolg führt.

Liebe

Der Januar 2023 wird gleich mal ein Traummonat für die Liebe: Romantik-Queen Venus steht im Wassermann, das ist immer die beste Zeit des ganzen Jahres! Das macht schon mal Lust auf mehr – und Mitte Februar bis Mitte März wartet auch schon das nächste Highlight: Venus sorgt für mächtig Herzklopfen. Ein Flirt von Singles kann sich schneller entwickeln als gedacht. Also Augen auf, es wird spannend! Mitte März bis Mitte April gibt’s einen kleinen Dämpfer: Sie fühlen sich Ihrem Herzensmenschen nicht wirklich nah. Beziehungen können auseinanderdriften und ein Flirt zieht sich überraschend zurück. Mitte/Ende April ist aber schon wieder alles gut.

Auch lesen: Diese 3 Sternzeichen können richtig gut mit Kindern umgehen

Der Sommer wird dann intensiv: Es scheint zwischen Ihnen beiden offene Themen zu geben, die dringend geklärt gehören. Kneifen Sie nicht, auch wenn Sie davon ganz schön durchgerüttelt werden. Am Ende gehen Sie beide gestärkt aus dieser schwierigen Phase hervor und halten nur noch fester zusammen. Der Herbst bringt dann neue Leichtigkeit und unbeschwerten Freizeitspaß – und Sie sind ganz in Ihrem Element.

Im Video: Diese Sternzeichen sind die geborenen Mamas

Das Jahreshoroskop 2023 für das Sternzeichen Wassermann

Was sind Eure persönlichen Highlights des Jahres? Jetzt 15 Minuten gratis mit einem Astrologen telefonieren oder chatten! *

Auch lesen: Diese Sternzeichen ruhen in sich

Das Jahreshoroskop 2023 für das Sternzeichen Wassermann
Frau gießt Tee ein.  Credit: Aurore Thill

Erfolg

Bis April geht’s für Sie nur in eine Richtung: steil nach oben. Die guten Ideen sprudeln nur so aus Ihnen heraus, und diese sind auch noch erstaunlich leicht realisierbar. Der Chef/ die Chefin ist schwer beeindruckt und Ihre Karriere im Höhenflug. Im Mai erhält der aber eine kleine Delle: Merkur mahnt, genauer zu arbeiten. Jetzt kommt es auf die Details an, und die vernachlässigen Sie ganz gerne mal. Doch das ist jetzt keine gute Idee. Achten Sie auch besser auf Ihr Geld, das rinnt Ihnen gerade schnell durch die Finger.

Mitte Juni sind Sie wieder zurück auf der Erfolgsspur und brillieren vor allem in rhetorischer Hinsicht: Man würde Ihnen alles abkaufen, weil Sie so geschickt argumentieren. Der Juli wird explosiv: Sie müssen Streit im Kollegenkreis schlichten, das strengt an und lenkt von Ihren eigenen Vorhaben ab. Doch Sie kriegen das hin – und profitieren im Oktober davon: Ein Projekt, das für Sie allein zu schwierig geworden wäre, wuppen Sie im Team. Das motiviert Sie dazu, Mitte/Ende November nach den Sternen zu greifen. Mit Erfolg: Eine Beförderung winkt!

Lesetipp: Diese Sternzeichen können sich auf ihr Bauchgefühl verlassen

Gesundheit

Power, gute Laune, mentale Stärke: Bei Ihnen ist gleich zu Jahresbeginn alles am Anschlag. So wird der Winter zur Glückszeit und auch in den Frühling starten Sie mit viel Drive. Im April brauchen Sie dann aber mal eine Pause, Sie reagieren gerade sensibler auf Stress. Im Frühsommer haben Sie einen guten Rhythmus gefunden: Sie genießen eine bunte Freizeit, aber zwischendurch auch entspannte Momente, die nur Ihnen gehören – und machen damit alles richtig.

Auch lesen: So gehen die Sternzeichen am besten mit ihrer Wut um

Im Juli/August verleitet Sie die feurige Löwe-Energie dazu, sich mehr vorzunehmen, als Ihnen guttut. Suchen Sie auch mal einen Schattenplatz, statt in der prallen Sonne durch den Park zu sprinten. Der Start in den Herbst gerät dafür richtig gut: Sie bauen Kraft auf und können sich mehr vornehmen. Sie wissen aber auch genau, wann es Ihnen zu viel wäre, und achten auf eine gute Work-Life-Balance. Im Dezember bekommen Sie dann noch mal extra Mars-Power. Egal, was auf Sie einprasselt, Sie schaffen das und erledigen alles mit einem Lächeln im Gesicht. So geht’s mit viel Vorfreude rein in 2024.

Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.