Veröffentlicht inHoroskop

Das chinesische Horoskop: Alles, was du darüber wissen musst!

Buddhistischer Feiertag Vesakh mit leuchtenden Laternen in der Luft
Wir erklären dir alles rund um das chinesische Horoskop! Credit: Adobe Stock

Das chinesische Horoskop unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von der westlichen Astrologie. Hier erfährst du alles rund um die chinesischen Tierkreiszeichen.

Inhaltsverzeichnis

Das chinesische Horoskop basiert auf dem Mondkalender: Bedeutet, dass nicht wie sonst üblich der Geburtsmonat ausschlaggebend ist, sondern das Geburtsjahr. Dennoch gibt es einige Ähnlichkeiten: Auch in der chinesischen Astrologie gibt es insgesamt zwölf Tierkreiszeichen, denen eine bestimmte Charaktereigenschaft nachgesagt wird.

Im chinesischen Horoskop handelt es sich bei den Tierkreiszeichen ausschließlich um Tiere: Wassermann oder Zwillinge sucht man hier vergebens. Stattdessen gibt es: den Drachen, die Schlange, das Pferd, die Ziege, den Affen, den Hahn, den Hund, das Schwein, die Ratte, den Ochsen, den Tiger und den Hasen.

Gefühlsschwankungen? So wirkt sich der Mondzyklus auf eure Gefühle aus

Wusstet ihr, dass der Mond eure Gefühlslage beeinflussen kann? Alle zweieinhalb Tage wechselt der Mond das Zeichen. Besonders sensible Menschen können das spüren.

Chinesisches Sternzeichen berechnen: So geht’s ganz leicht

Alle zwölf Jahre wiederholt sich die Abfolge der Sternzeichen wieder, so wie sich der Mondzyklus alle zwölf Jahre wiederholt. Wenn also jemand, der im Jahr 1976 geboren ist, Drache ist, dann trifft das auch auf alle Menschen aus den Jahrgängen 1988, 2000 oder 2012 zu. Und folglich auch für die, die 2024 und 2036 etc. geboren werden.

Hierzu muss man sagen, dass das Mondneujahr nicht mit dem 1. Januar, also Neujahr, laut gregorianischem Kalender übereinstimmt. Es hat kein festes Datum, sondern fällt auf einen Zeitraum zwischen Anfang Januar und Ende Februar. Deshalb musst du in den Jahrestabellen sowohl auf dein Geburtsjahr als auch auf deinen Geburtsmonat und Tag achten.

Wir zeigen dir, welches chinesische Sternzeichen du laut deinem Geburtstag hast. Außerdem verraten wir dir die unterschiedlichen Charaktereigenschaften der 12 chinesischen Tierkreiszeichen und zeigen, welche anderen Sternzeichen am besten zu deinem passen.

Tipp: Wenn du noch mehr über das chinesische Horoskop und die Geschichte der Astrologie erfahren willst, empfehlen wir dir „Das große Buch der chinesischen Astrologie“ (hier bei Amazon kaufen)*.

Chinesisches Sternzeichen Drache

Chinesische Sternzeichen: der Drache
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Drachen geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1916 (03.02.1916 – 22.01.1917)
  • 1928 (23.01.1928 – 09.02.1929)
  • 1940 (08.02.1940 – 26.01.1941)
  • 1952 (27.01.1952 – 13.02.1953)
  • 1964 (13.02.1964 – 12.02.1965)
  • 1976 (31.01.1976 – 17.02.1977)
  • 1988 (17.02.1988 – 05.02.1989)
  • 2000 (05.02.2000 – 23.01.2001)
  • 2012 (23.01.2012 – 09.02.2013)
  • 2024 (10.02.2024 – 28.01.2025)
  • 2036 (28.01.2036 – 14.02.2037

Charakter des Drachen
Der Drache ist sehr selbstsicher und stark. Ihre geheimnisvolle Art macht sie jedoch oft undurchschaubar und fast schon manipulierend. Wer in die Nähe eines Drachen kommt, spürt auf Anhieb die verführerische Anziehungskraft.

Positive Charaktereigenschaften:
abenteuerlustig, mutig, lebhaft, glamourös, ​charmant, selbstbewusst, intelligent, ehrlich, zuverlässig

Negative Eigenschaften:
wenig kompromissbereit, dominant, machtgierig, egoistisch, verurteilend

Glücksfarben:
Schwarz, rot und gelb

Glückszahlen:
2,8 und 9

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Ratte, Hahn, Schlange und Affe

Auch lesen: Das Jahr des Hasen – Alles, was du darüber wissen musst

Chinesisches Sternzeichen Schlange

Chinesische Sternzeichen: die Schlange
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen der Schlange geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1917 (23.01.1917 – 10.02.1918)
  • 1929 (10.02.1929 – 29.01.1930)
  • 1941 (27.01.1941 – 14.02.1942)
  • 1953 (14.02.1953 – 02.02.1954)
  • 1965 (13.02.1965 – 20.01.1966)
  • 1977 (18.02.1977 – 06.02.1978)
  • 1989 (06.02.1989 – 26.01.1990)
  • 2001 (24.01.2001 – 11.02.2002)
  • 2013 (10.02.2013 – 30.01.2014)
  • 2025 (29.01.2025 -16.02.2026)
  • 2037 (15.02.2037 – 04.02.2038)

​Charakter der Schlange
Schlangen sind scharfsinnige und kluge Geschöpfe. Sie lassen sich meist von ihrer Intuition leiten. Wer sie zum Freund hat, hat einen objektiven Berater und treuen Verbündeten an seiner Seite. Was man jedoch tunlichst lassen sollte: die Schlange zu stressen oder sie in ihrem Freiraum einzuschränken.

Positive Charaktereigenschaften:
charismatisch, weise, ehrgeizig, intuitiv, mysteriös, empathisch, redegewandt, philosophisch

Negative Eigenschaften:
misstrauisch, kühl, eifersüchtig, eitel, manipulativ, ausweichend, kontrollierend

Glücksfarben:
Gold, Silber und grauweiß

Glückszahlen:
1,6 und 7

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Büffel, Drache, Pferd, Affe, Schlange

Chinesisches Sternzeichen Pferd

Chinesische Sternzeichen: das Pferd
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Pferdes geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1918 (11.02.1918 – 31.01.1919)
  • 1930 (30.01.1930 – 16.02.1931)
  • 1942 (15.02.1942 – 04.02.1943)
  • 1954 (03.02.1954 – 23.01.1955)
  • 1966 (21.01.1966 – 08.02.1967)
  • 1978 (07.02.1978 – 27.01.1979)
  • 1990 (27.01.1990 – 14.02.1991)
  • 2002 (12.02.2002 – 31.01.2003)
  • 2014 (31.012014 – 18.02.2015)
  • 2026 (17.02.2026 – 05.02.2027)
  • 2038 (04.02.2038 – 24.01.2039)

Charakter des Pferdes
Wer im Tierkreiszeichen des Pferdes geboren ist, zeichnet sich durch Charme, Schlagfertigkeit und Humor aus. Sie sind wahre Abenteurer und sind immer für den ein oder anderen Spaß zu haben. Außerdem zeichnen sie sich durch ihre große Vielfalt von Interessen aus.

​Positive Charaktereigenschaften:
optimistisch, abenteuerlustig, freiheitsliebend, offen, extrovertiert, redegewandt, kreativ, begeisterungsfähig, intelligent, unabhängig

Negative Eigenschaften:
ungeduldig, umtriebig, undurchschaubar

Glücksfarben:
Grün und gelb

Glückszahlen:
2,3 und 7

Diese Zeichen passen am besten zu dir: Schlange, Pferd, Hund, Hahn

Chinesisches Sternzeichen Ziege

Chinesische Sternzeichen: die Ziege
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen der Ziege geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1919 (01.02.1919 – 19.01.1920)
  • 1931 (17.02.1931 – 05.02.1932)
  • 1943 (05.02.1943 – 24.01.1944)
  • 1955 (24.01.1955 – 11.02.1956)
  • 1967 (09.02.1967 – 29.01.1968)
  • 1979 (28.01.1979 – 15.02.1980)
  • 1991 (15.02.1991 – 03.02.1992)
  • 2003 (01.02.2003 – 21.01.2004)
  • 2015 (19.02.2015 – 07.02.2016)
  • 2027 (06.02.2027 – 25.01.2028)
  • 2039 (25.01.2039 – 12.02.2040)

Charakter der Ziege
Das chinesische Tierkreiszeichen Ziege (das auch oft als Schaf dargestellt wird) ist bekannt für Warmherzigkeit und Sanftmut. Sie konzentriert sich auf die schönen Dinge im Leben und hat einen großen Hang zur Spiritualität.

​Positive Charaktereigenschaften:
warmherzig, schlau, fürsorglich, ruhig, empathisch, gutgläubig, freigiebig, künstlerisch, lebhaft, romantisch

Negative Eigenschaften:
leicht ​depressiv, unordentlich, empfindlich, unsicher, verschwenderisch, ängstlich

Glücksfarben:
Braun, rot und gelb

Glückszahlen:
2 und 7

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Schwein, Hase, Drache, Hund, Ziege

Chinesisches Sternzeichen Affe

Chinesische Sternzeichen: der Affe
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Affen geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1920 (20.02.1920 – 07.02.1921)
  • 1932 (06.02.1932 – 25.01.1933)
  • 1944 (25.01.1944 – 12.02.1945)
  • 1956 (12.02.1956 – 30.01.1957)
  • 1968 (30.01.1968 – 16.02.1969)
  • 1980 (16.02.1980 – 04.02.1981)
  • 1992 (04.02.1992 – 22.01.1993)
  • 2004 (22.01.2004 – 08.02.2005)
  • 2016 (08.02.2016 – 27.01.2017)
  • 2028 (26.01.2028 – 12.02.2029)
  • 2040 (13.02.2040 – 01.02.2041)

​Charakter des Affen
Affen sind temperamentvoll, wissbegierig und klug. So halten sie ihre Umwelt gerne mal in Schach. Die Mischung aus Begeisterungsfähigkeit und Temperament wirkt auf andere Sternzeichen meist sehr anziehend und mitreißend.

Positive Charaktereigenschaften:
humorvoll, fantasievoll, ehrlich, direkt, selbstbewusst, loyal, unterhaltsam, ehrgeizig, intelligent, organisatorisch begabt, gastfreundlich

Negative Eigenschaften:
neidisch, hochnäsig, geschwätzig, neigt zum Lügen

Glücksfarben:
Weiß, blau und Gold

Glückszahlen:
4 und 9

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Ratte, Schlange, Affe, Hahn

Chinesisches Sternzeichen Hahn

Chinesische Sternzeichen: der Hahn
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Hahns geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1921 (08.02.1921 – 27.01.1922)
  • 1933 (26.01.1933 – 13.02.1934)
  • 1945 (13.02.1945 – 01.02.1946)
  • 1957 (31.01.1957 – 17.02.1958)
  • 1969 (17.02.1969 – 05.02.1970)
  • 1981 (05.02.1981 – 24.01.1982)
  • 1993 (23.01.1993 – 09.02.1994)
  • 2005 (09.02.2005 – 28.01.2006)
  • 2017 (28.01.2017 – 15.02.2018)
  • 2029 (13.02.2029 – 2.02.2030)
  • 2041 (01.02.2041 – 21.01.2042)

Charakter des Hahns
Im Tierkreiszeichen Hahn Geborene sind echte Machertypen. Sie sind extrovertierte, strahlende Persönlichkeiten. Mit ihrem Charme wissen sie ihre Umwelt schnell einzuwickeln.

​Positive Charaktereigenschaften:
extrovertiert, fesselnd, attraktiv, stolz, gesellig, konservativ, sicherheitsliebend, liebevoll, fleißig, ehrlich, direkt, selbstbewusst

Negative Eigenschaften:
oftwenig diplomatisch, zu kritisch, schonungslos, dickköpfig, eitel

Glücksfarben:
Gold, braun und gelb

Glückszahlen:
5 und 7

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Hahn, Büffel, Tiger, Pferd, Affe

Auch lesen: Wasser, Feuer, Erde, Luft: Die Sternzeichen und die 4 Elemente

Chinesisches Sternzeichen Hund

Chinesische Sternzeichen: der Hund
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Hundes geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1922 (28.01.1922 – 15.02.1923)
  • 1934 (14.02.1934 – 03.02.1935)
  • 1946 (02.02.1946 – 21.01.1947)
  • 1958 (18.02.1958 – 07.02.1959)
  • 1970 (06.02.1970 – 26.01.1971)
  • 1982 (25.01.1982 – 12.02.1983)
  • 1994 (10.02.1994 – 30.01.1995)
  • 2006 (29.01.2006 – 17.02.2007)
  • 2018 (16.02.2018- 04.02.2019)
  • 2030 (03.02.2030 – 22.01.2031)

​Charakter des Hundes
Das Tierkreiszeichen Hund zeichnet sich durch seine liebenswürdige, loyale und faire Art aus. Kein Wunder, dass sie äußerst beliebt sind und eigentlich nie irgendwo anecken. Trotzdem haben auch sie ihre dunklen Seiten und sind besonders in einsamen Stunden verletzlich und ängstlich.

Positive Charaktereigenschaften:
treu, aufrichtig, loyal, gerechtigkeitsliebend, vertrauensvoll, selbstbewusst, beliebt, intelligent, aufrichtig, gelassen, liebenswürdig

Negative Eigenschaften:
ungeduldig, verletzlich, Angst vor Zurückweisung

Glücksfarben:
Blau, weiß und Gold

Glückszahlen:
1,6 und 7

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Tiger, Schlange, Ziege (Der Hund verträgt sich aber mit fast allen Sternzeichen gut.)

Chinesisches Sternzeichen Schwein

Chinesische Sternzeichen: das Schwein
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Schweins geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1923 (16.02.1923 – 04.02.1924)
  • 1935 (04.02.1935 – 23.01.1936)
  • 1947 (22.01.1947 – 09.02.1948)
  • 1959 (08.02.1959 – 27.01.1960)
  • 1971 (27.01.1971 – 14.02.1972)
  • 1983 (13.02.1983 – 01.02.1984)
  • 1995 (31.01.1995 – 18.02.1996)
  • 2007 (18.02.2007 – 06.02.2008)
  • 2019 (04.02.2019 – 24.01.2020)
  • 2031 (22.01.2031 – 10.02.2032)

​Charakter des Schweins
Schweine sind ein sehr respektiertes Tierkreiszeichen. Sie sind sehr zuvorkommend und einfühlsam. Außerdem zeichnen sie sich durch ihren ehrlichen und stabilen Charakter aus. Ihre liebevolle und vergebende Art macht sie allerdings auch ziemlich leichtgläubig.

Positive Charaktereigenschaften:
großzügig, hilfsbereit, offen, ehrlich, optimistisch, treu, intelligent, ehrgeizig, vorsichtig

Negative Eigenschaften:
perfektionistisch, materialistisch, naiv, leichtgläubig

Glücksfarben:
Gelb, braun, grau und Gold

Glückszahlen:
2,5 und 8

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Tiger, Hase, Ziege, Ratte, Büffel

Chinesisches Sternzeichen Ratte

Chinesische Sternzeichen: die Ratte
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen der Ratte geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1912 (18.02.1912 – 05.02.1913)
  • 1924 (05.02.1924 – 24.01.1925)
  • 1936 (24.01.1936 – 10.02.1937)
  • 1948 (10.02.1948 – 28.01.1949)
  • 1960 (28.01.1960 – 14.02.1961)
  • 1972 (15.02.1972 – 02.02.1973)
  • 1984 (02.02.1984 – 19.02.1985)
  • 1996 (19.02.1996 – 06.02.1997)
  • 2008 (07.02.2008 – 25.01.2009)
  • 2020 (25.01.2020 – 11.02.20212)

Charakter der Ratte
Das Tierkreiszeichen Ratte steht vor allem für Weisheit. Sie ist klug, neugierig und agiert nie unüberlegt. Gleichzeitig wird sie aber auch von den alltäglichen Dingen geplagt, wie etwa Geldsorgen und Selbstoptimierung.

Positive Charaktereigenschaften:
klug, kreativ, gesellig, fleißig, humorvoll, diplomatisch, ehrgeizig, erfolgsorientiert, leidenschaftlich, harmoniebedürftig

Negative Eigenschaften:
rachsüchtig, stolz, wählerisch, geizig

Glücksfarben:
Gold, braun und grün

Glückszahlen:
2 und 3

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Drachen, Affen, Ratte, Hunde

Chinesisches Sternzeichen Büffel (auch Ochse, Rind oder Kuh)

Im Tierkreiszeichen des Büffel geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1913 (06.02.1913 – 25.01.1914)
  • 1925 (25.01.1925 – 12.02.1926)
  • 1937 (11.02.1937 – 30.01.1938)
  • 1949 (29.01.1949 – 16.02.1950)
  • 1961 (15.02.1961 – 04.02.1962)
  • 1973 (03.02.1973 – 22.01.1974)
  • 1985 (20.02.1985 – 08.02.1986)
  • 1997 (07.02.1997 – 27.01.1998)
  • 2009 (26.01.2009 – 13.02.2010)
  • 2021 (12.02.2021 – 31.01.2022)
  • 2033 (31.01.2033 – 18.02.2034)

Charakter des Büffels
Der Büffel ist eine ehrliche Haut. Wenn er eine Aufgabe zugeteilt bekommt, wird er diese mit Herz und Blut erfüllen. Dadurch wirkt er allerdings auch etwas steif und hat Schwierigkeiten, sich neuen Dingen anzuvertrauen.

Positive Charaktereigenschaften:
ausdauernd, gewissenhaft, treu, ehrlich, traditionell, verlässlich, geduldig, entschlossen, unbeirrbar

Negative Eigenschaften:
wenig spontan, übervorsichtig, stur

Glücksfarben:
Weiß, grün und gelb

Glückszahlen:
1 und 4

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Hahn, Schwein, Schlange, Büffel, Hase

Chinesisches Sternzeichen Tiger

Chinesische Sternzeichen: der Tiger
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Tigers geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1914 (26.01.1914 – 13.02.1915)
  • 1926 (13.02.1926 – 01.01.1927)
  • 1938 (31.01.1938 – 18.02.1939)
  • 1950 (17.02.1950 – 05.02.1951)
  • 1962 (05.02.1962 – 24.01.1963)
  • 1974 (23.01.1974 – 10.02.1975)
  • 1986 (09.02.1986 – 28.01.1987)
  • 1998 (28.01.1998 – 15.02.1999)
  • 2010 (14.02.2010 – 02.02.2011)
  • 2022 (01.02.2022 – 21.01.2023)
  • 2034 (19.02.2033 – 07.02.2035)

​Charakter des Tigers
Im Sternzeichen Tiger Geborene sind vor allem eins: mutig. Gleichzeitig sind sie auch großzügig und gehen gerne Risiken ein. Rebellion ist für den Tiger kein Fremdwort und er zieht das Drama förmlich an.

Positive Charaktereigenschaften:
mutig, voller Energie, mitreißend, lebenslustig, leidenschaftlich, selbstsicher, stark, unabhängig, umtriebig

Negative Eigenschaften:
leichtsinnig, radikal, dramatisch

Glücksfarben:
Blau, grau, weiß und orange

Glückszahlen:
1,3 und 4

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Tiger, Drache, Hahn, Hund

Chinesisches Sternzeichen Hase

Chinesische Sternzeichen: der Hase
Credit: iStock

Im Tierkreiszeichen des Hasen geboren sind alle, deren Geburtstag in einem der folgenden Zeiträume liegt:

  • 1915 (14.02.1915 – 02.02.1916)
  • 1927 (02.02.1927 – 22.01.1928)
  • 1939 (19.02.1939 – 07.02.1940)
  • 1951 (06.02.1951 – 26.01.1952)
  • 1963 (25.01.1963 – 12.02.1964)
  • 1975 (11.02.1975 – 30.01.1976)
  • 1987 (29.01.1987 – 16.02.1988)
  • 1999 (16.02.1999 – 04.02.2000)
  • 2011 (03.02.2011 – 22.01.2012)
  • 2023 (22.01.2023 -09.02.2024)
  • 2035 (08.02.2035 – 27.01.2036)

​Charakter des Hasen
Im Sternzeichen Hase Geborene sind liebevoll, geduldig und freundlich. Mit ihrer Effizienz und ihrem diplomatischen Scharfsinn können sie Konflikten erfolgreich entgegenwirken. Oft sind sie aber auch einfach mit dem Beobachten des menschlichen Daseins beschäftigt.

Positive Charaktereigenschaften:
feinfühlig, kultiviert, harmonisch, romantisch, diplomatisch, geschickt, ehrgeizig, scharfsinnig

Negative Eigenschaften:
oft zu angepasst, konfliktscheu, misstrauisch

Glücksfarben:
Rosa, rot, lila und blau

Glückszahlen:
3, 4 und 6

Diese Zeichen passen am besten zu dir:
Büffel, Hase, Ziege, Schwein

Chinesische Astrologie: Ein historischer Rückblick

Die chinesische Astrologie beruht auf den Grundlagen von Astronomie und Religion sowie auf dem traditionellen chinesischen Kalender. Die chinesische Zeitrechnung begann bereits 2637 v. Chr. Damals soll der legendäre Gelbe Kaiser Huang Di den traditionellen chinesischen Bauernkalender eingeführt haben. Der Gelbe Kaiser gilt als Erfinder der chinesischen Astrologie und Medizin.

Nach alter Tradition ordneten die chinesischen Astronomen die 5 Hauptplaneten den 5 irdischen Elementen zu. Dementsprechend gelten die folgenden Verbindungen:

  • Jupiter / Holz,
  • Mars / Feuer,
  • Saturn / Erde,
  • Venus / Metall,
  • Merkur / Wasser.

Unser Schicksal wird von den Himmelspositionen dieser Planeten, der Himmelsposition von Sonne und Mond (Yang und Yin genannt) sowie von eventuell auftretenden Kometen zum Zeitpunkt unserer Geburt beeinflusst.

Auch lesen: Chinesische Astrologie – Diese Bedeutung haben die 5 Elemente

Die Legende hinter der chinesischen Astrologie

Zahlreiche Geschichten erzählen, wie die den Planeten entsprechenden Tiere ausgewählt wurden und wie ihre Reihenfolge bestimmt wurde.

Einer Legende zufolge sollen der Kaiser oder der Buddha ein Wettrennen zwischen den Tieren organisiert haben:

Das Schwein hatte es geschafft, den Kaiser davon zu überzeugen, ihn zum Richter zu ernennen, um den relativen Wert der verschiedenen Tiere einzuschätzen. Es versetzte sogleich den Tiger und den Drachen in Wut, indem es sie auf seiner Rangliste hinter der Ratte und dem Ochsen platzierte.

Um die Gemüter zu beruhigen, malte der Affe ein Zeichen auf die Stirn des Tigers – das dieser noch heute trägt – um ihm seinen Titel als König der irdischen Tiere zu bestätigen. Was den Drachen betrifft, so bot ihm der Hahn, der damals Hörner trug, seine Hörner als symbolische Krone: Der Drache wurde zum König der Wassertiere ernannt.

Der Hase forderte daraufhin den Drachen zum Wettlauf heraus. Als die beiden Gegner gestartet waren, lief der Hase auf einen Wald zu, wo sich die neuen Hörner des Drachen in den Ästen verhakten. Der Drache verlor das Rennen und gab dem Hahn die Schuld. Dieser reagierte gekränkt und forderte die Rückgabe seiner Hörner ein. Der Drache antwortete, er werde ihm die Hörner erst wieder geben, wenn die Sonne im Westen aufgeht. Seitdem fleht der Hahn die Sonne jeden Morgen an, auf dieser Seite aufzugehen!

Der Hase verdankt seine Schnelligkeit zum Teil dem Hund, der ihm geraten hatte, seinen einst langen Schwanz abzuschneiden. Nach dem Sieg des Hasen beglückwünschte ihn der Hund und erhoffte sich Danksagungen – die ihm der Hase allerdings verweigerte. Der Hund wurde wütend, biss den Hasen und wurde zur Strafe ans Ende der Tierliste gesetzt.

Das Schwein, das ursprünglich den letzten Platz belegt hatte, setzte sich selbst an die Spitze der Liste und trug diese dem Kaiser vor, damit dieser sie billigte. Doch Buddha hatte von der Vorgehensweise des Schweins gehört und setzte es wieder an die letzte Stelle.

Einer anderen Legende nach entstand die Jahreszuordnung der Tiere, als Buddha alle Tiere der Erde zu sich rief, um sie in die buddhistische Lehre einzuweisen. Dieser Aufforderung folgten jedoch lediglich 12 Tiere. Die Reihenfolge ihres Erscheinens bestimmte die Zuordnung der Jahre.

Affiliate-Link