Veröffentlicht inAktuelles

Bauer sucht Frau: André und Julia sprechen über Zukunft

Bauer sucht Frau: Annäherung bei André und Julia

Der Landwirt aus Kevelaer und seine Auserwählte schmieden bereits Zukunftspläne.

Zwischen André und Julia sprühen die Funken bei Bauer sucht Frau. In Folge vier sprechen die beiden sogar über ihre Zukunftspläne.

Während „Bauer sucht Frau“ bei den einen Landwirt*innen weniger gut gestartet ist, läuft es bei den anderen vielversprechender. So zum Beispiel bei Milchbauer André. Der 33-jährige Landwirt aus Kevelaer will seinem Single-Dasein endlich ein Ende bereiten. 

Auch lesen: Bauer sucht Frau: Schockmoment im Stall – Elke kommen die Tränen

Daher begibt er sich mithilfe von Moderatorin Inka Bause auf Liebessuche im TV. Und bislang läuft es ziemlich gut für den hauptberuflichen Maschinenführer. Bereits auf dem Scheunenfest knisterte es ordentlich zwischen ihm und Julia. Und auch die Hofwoche der beiden Singles startete vielversprechend.

Bei André und Julia läuft es von Beginn an

Gleich zu Beginn punktete André bei Julia, indem er mit ihr die kleinen Kälbchen versorgte. Für Julia ein richtiges Highlight: „Ich bin hin und weg, da geht mir das Herz auf“, freut sie sich.

In Folge vier vertiefen André und Julia ihren guten Start. Julia beweist dem Landwirt einmal mehr, dass ihr der Umgang mit den Tieren liegt. Denn auch das Eintreiben der Kühe bereitet ihr keine Probleme. Ohne zu Zögern ergreift sie die Initiative und läuft über die Wiese. Dem Landwirt gefällt besonders das Engagement seiner Herzdame, die auch keine Probleme damit hat, sich dreckig zu machen.

Du möchtest schon vor TV-Ausstrahlung eine neue Folge schauen? Hier kannst du ein RTL+ Abo 30 Tage kostenlos testen*. So weißt du vor allen anderen, was als nächstes in deiner Lieblingssendung passiert!

Intimer Moment auf dem Dachboden

Später zeigt André seiner Auserwählten den Dachboden, den er gern ausbauen möchte. Im Gespräch mit Julia spricht der Milchbauer dann sogar über seine Zukunftspläne: „Ich bin jetzt in einem Alter, da denke ich schon daran, eine Familie zu gründen“, erklärt der 33-Jährige.

Lest auch: „Bauer sucht Frau“-Abfuhr: Siegfried schickt eine Frau nach Hause

Die Pläne des Bauern scheinen auch Julia zu gefallen. Im Interview erklärt sie, dass sie sich durchaus vorstellen könnte, mit ihm zusammen in dem ausgebauten Dachboden zu leben. Auch den Kinderwunsch teilt sie mit dem Landwirt.

Die beiden Singles grinsen über beide Ohren und lassen keinen Zweifel daran, dass es ordentlich knistert. Wie es für André und Julia weitergeht, erfahren wir in Folge fünf, die am 4. Dezember ab 20:15 auf RTL läuft.

Neue Folgen „Bauer sucht Frau“ seht ihr immer montags und dienstags ab 20:15 auf RTL oder eine Woche vorab im Stream auf RTL+.